Die Bibliothek

Liebe eifrige Leser oder solche, die es noch werden wollen!

Jetzt ist es schon ein Jahr her, dass ich die Bibliothek von meinem Vorgänger OStR Reiter übernommen habe. Dank seiner fürsorglichen und gewissenhaften Einführung in meinen neuen Arbeitsbereich hatte ich nicht mit allzu großen Schwierigkeiten zu kämpfen. Auch einige Bibliothekarsseminare, die man für diese Tätigkeit benötigt, gaben mir den letzten Schliff.             

Es ist schön zu sehen, wie Bücher noch immer, trotz des Medienzeitalters mit Videos, CD - Roms etc., große Anziehungskraft ausüben. Einige Schüler sind richtige Leseratten, die mir, obwohl nicht aus dem Unterricht bekannt, schon sehr vertraut geworden sind. Manchmal hat es mich wirklich verwundert, zumal ich berufsmäßig viel lese, wieviele Bücher zu verschlingen sie imstande sind.
Andere wieder lieben die Bibliotheksatmosphäre; sie kommen einfach um ihre Hilfe anzubieten und erledigen prompt und gewissenhaft die ihnen übertragenen Aufgaben. Ihnen sei mein herzlicher Dank ausgesprochen!
Wieder andere äußern Bücherwünsche und bringen Vorschläge, welche Bücher unbedingt für die Bibliothek angeschafft werden sollten. An dieser Stelle allen, auch vielen Kollegen, ein Dankeschön für ihre Ideen.

In (naher ?) Zukunft ist eine Bibliotheks - Homepage geplant, auf der laufend über Neuanschaffungen informiert werden soll.

Buchbesprechungen von Schülern und Kollegen sind immer willkommen!

Eine weitere Neuerung ab Herbst 2001 ist (leider) notwendig: Da immer wieder Bücher nicht zurückgegeben werden, oft trotz mehrmaliger Mahnung, wird bei der ersten Entlehnung im Herbst eine Kaution von 37.- EUR eingehoben. Diese bleibt so lange in der Bibliothek deponiert, bis der Leser entweder seine Schullaufbahn beendet hat oder bis der Betrag (weil Bücher nicht zurückerstattet wurden) aufgebraucht ist. Ich bitte um Verständnis für diese Maßnahme, aber der Bücherschwund war in der letzten Zeit enorm.

Allen Schülern und Kollegen wünsche ich ein erfolgreiches und interessantes Schuljahr 2011/2012und ich freue mich auf ein Wiedersehen in der Bibliothek!
 

Eure Bibliothekarin
Mag. Maria Holzer

bibliothek.h12@gmx.at

 


Büchereiverband Österreichs
Online-Kataloge des Österreichischen Bibliothekenverbundes
Österreichische Bibliotheken, Dokumentationsstellen und verwandte Einrichtungen
Deutsche Datenquellen: Bibliothekswesen, Dokumentation, Publizistik

Projekt Gutenberg-DE
mehr als 90.000 Dateien (ca. 500.000 Textseiten), über 1.300 MB an Text- und Bildmaterial, 14.000 Gedichte, 1.600 Märchen, 1.200 Fabeln, 3.500 Sagen, 1.800 vollständige Romane, Erzählungen, Novellen.