Chorus h12 im Stephansdom

Chorus h12 im Stephansdom

Am 16. März 2017 begeisterte der Chorus h12 und die cappella hegeliana wieder einmal mit einem Konzert besonderer Art im Stephansdom. Im zentralen Werk des Abends „Agnus Dei“ von M. Schmitt, brillierte der Marimbaphon-Solist Jakob Wüstehube (7c), klangreich unterstützt vom über 100 köpfigen Chor. Das Publikum, mit dem Hausherren Dompfarrer Toni Faber, belohnte die Darbietungen mit großem Applaus.

Weiter Fotos unter dropbox:

https://www.dropbox.com/sh/bw3qv3gf3fjcj1u/AADzU1IV_OayQj047vnfAAQqa?dl=0

https://www.dropbox.com/sh/8znjryq3cxlzfzq/AAASt06cS6x3prR0Ic0HCBSka?dl=0