Aufnahme

 **************************************************************************************

Die Aufnahme in den Schwerpunkt für AudioVision setzt die positive Ablegung einer künstlerischen Eignungsprüfung voraus.

  • Mappe mit mindestens 20 eigenen künstlerischen Arbeiten aus verschiedenen Bereichen (Fotografie, Film, Video, Animation, Storyboard, Musik/Sound, Zeichnung u. ä.). Es müssen aber nicht alle Bereiche abgedeckt werden.
  • Erstellung eines Storyboards (Was das genau ist, erklären wir vor der Prüfung).
  • Überprüfung des musikalischen Gehörs (in Form eines Multiple-Choice-Tests. Es sind keine Notenkenntnisse erforderlich).
  • Persönliches Gespräch

Unabdingbare Voraussetzung sind künstlerische Kreativität, vor allem in Hinblick auf die Umsetzung in digitalen Medien (Fotografie, Computer, Video, Sound ...), zeichnerische Grundkenntnisse (als Hilfsmittel für die Kommunikation und Präsentation medialer Ideen), räumliches Vorstellungsvermögen, Gefühl für Rhythmus und Sprache, Originalität in bildnerischen und erzählerischen Ausdrucksformen.

Mitzubringen sind: Mappe mit mindestens 20 eigenen Werken (siehe oben) und Jahreszeugnis der 3. Klasse (Original UND Kopie), mindestens 2 Bleistifte unterschiedlicher Härtegrade, Buntstifte, Spitzer und Lineal.

Aktueller Termin der Eignungsprüfung: siehe Termine


Gliederung der Eignungsprüfung

1. Tag (bitte das bei der Anmeldung zugewiesene Zeitfenster beachten!):

Präsentation und Besprechung der "Mappe". Die Mappe dient der Vorauswahl der KandidatInnen und entscheidet darüber, wer berechtigt ist zum 2. Teil der Prüfung anzutreten. Die "Mappe" kann auch in digitaler Form (USB-Stick, DVD, Laptop etc.) präsentiert werden und kann sofort nach der Präsentation wieder mitgenommen werden. Die "Mappe" dient der Vorauswahl der KandidatInnen und entscheidet darüber, wer berechtigt ist, zum 2. Teil der Prüfung anzutreten.


2. Tag, 8:00h (2. Teil der Eignungsprüfung):

Hörtest (Multiple-Choice-Test), Storyboard.

Bitte unbedingt pünktlich erscheinen!! Versäumte Teile der Prüfung können nicht nachgeholt werden.

Individuelle Termine bzw. Nachtermine können wir leider aufgrund des großen Andranges und aus organisatorischen Gründen nicht anbieten.

Anmeldungen am besten am Tag der offenen Tür, jedoch spätestens vor Weihnachten unter Angabe von Name, Adresse, Geburtsdatum, Tel-Nr. und Email an die Administration (administration@h12.at) richten.

 

Sprechstunden: siehe Lehrerliste