Schwerpunkt AudioVision

„Tag der offenen Tür“ in Corona-Zeiten

 
Leider kann unser Tag der offenen Tür dieses Jahr pandemiebedingt nicht in der gewohnten Form stattfinden. Wir lassen stattdessen unsere Schüler online zu Wort kommen:

 

 

Eine Auswahl von Kurzfilmen und Animationen unserer Schüler*innen finden Sie auf unserem Vimeo-Kanal: https://vimeo.com/h12audiovision

 

Der Schwerpunkt AudioVision gliedert sich in folgende Themenbereiche:

  • Fotografie / Digitale Bildbearbeitung
  • Film / Video / Animation / Licht / TV
  • Tontechnik / Elektronische Musik
  • Produktion / Präsentation
  • Film- und Mediengeschichte

Stundenausmaß (Wochenstunden 5.-8. Klasse) Audiovision: 4 / 5 / 3 / 2

WPF AV: 0 / 0 / 2 / 2

AV Musik: 2 / 1 / 2 / 2

Ergänzend werden schwerpunktadäquate Inhalte verstärkt in den Fächern Bildnerische Erziehung, Physik und in den Sprachen eingebunden:

Bildnerische Erziehung

Gestalterische Grundlagen, Licht und Schatten, Bild und Text, Typografie und Layout, Bildnerische Erzählformen (Comic), Geschichte der Fotografie, Medienkunst, Filmgeschichte

Physik

Physikalische Grundlagen in Optik, Akustik und Elektronik im Zusammenhang mit audiovisuellen und digitalen Medien, praktische Übungen (Löten)

Sprachen (v. a. Deutsch)

Dramaturgie, Plot, Drehbuch, Sprachgebrauch in den unterschiedlichen Genres und Medien

Der Unterricht wird durch Kooperation mit Künstlern und Institutionen aus den Bereichen Fotografie und Film (Vorträge, Workshops) sowie durch Besuche bei Filmfestivals vertieft. Bei größeren Projekten kann eine Blockung des Unterrichts erfolgen. In der 7. Klasse ist eine Praxiswoche in einem Betrieb der Medienbranche bzw. bei einem Film- oder Medienkünstler vorgesehen.

Bildungsziele

Der Unterricht in AudioVision soll den SchülerInnen gestalterische und technische Grundlagen im Umgang mit (audio-)visuellen Medien vermitteln und neue Zugänge zu diesen Medien eröffnen. Durch die unmittelbare eigene praktische Auseinandersetzung in Kombination mit der Vermittlung von theoretischem Hintergrundwissen, soll ein kritischer, selbstbewusster und eigenständiger Umgang mit digitalen Bildern und Klängen gefördert werden.

Eignungsprüfung

siehe https://h12.at/schwerpunkt-audiovision/eignungspruefung-av/

 

Ansprechpersonen:

Karl Kühberger
Sascha Reichstein
Ramona Zdarsky
Marco Battistella (AV Musik)

Kommende AV-Termine

Dunja Groen und Lina Hallwirth beim „2 Days Animation Festival – online“

Wir freuen uns mitteilen zu dürfen, dass der Film "Altpapier" von Dunja Groen und Lina Hallwirth (beide 7A) beim jährlich stattfindenden Festival "2 Days Animation Festival" in der Kategorie "Best Austrian Student Animation" gezeigt wird. Wegen der Covid19-Pandemie...

Vermittlungsprogramm „Politics for Future“

in Kooperation mit "Das weisse Haus" und Katja Stecher ​Politics For Future​ wurde in Zusammenarbeit mit Katja Stecher, Schüler/innen der Klasse 5A (JG. 20/21) und Sascha Reichstein, im Rahmen der Ausstellung "Election Day"  konzipiert. Die Ausstellung thematisiert...

Audiovision Fotografie

Im ersten Jahr Audiovision steht die Fotografie im Mittelpunkt. Anhand verschiedener Monatsthemen werden sowohl technische, gestalterische als auch inhaltliche Aspekte der fotografischen Technik und Bildgestaltung ausgelotet. Am Ende des Jahres findet eine Ausstellung...

Animationsfilm-Workshop mit MuKaTo (7A)

In einem dreitägigen sehr intensiven Workshop wurden von den Schülerinnen und Schülern der 7A Trickfilme in unterschiedlichen Techniken erarbeitet. Tatkräftig unterstützt wurden sie dabei von den KünstlerInnen von MuKaTo. Hier die sehr sehenswerten Ergebnisse:...

Film von Felix Lagers bei den Video- und Filmtagen

Wir freuen uns bekanntgeben zu dürfen, dass der Kurzfilm "Quarantäne" von Felix Lagers (8A) bei den Film- und Videotagen gezeigt wird. Programm: https://www.videoundfilmtage.at/2020/programm/

mla auch heuer wieder mit Beiträgen der H12

Die Preisverleihung und das Screening der Filme des media literacy award findet heuer wegen der Corona-Pandemie online statt. Wir freuen uns, dass auch dieses Jahr wieder mehrere Filme des AV-Zweiges unserer Schule ausgewählt wurden und gratulieren den jungen...

Ars Electronica – Anerkennungspreis für Schülerinnen der 8A

Sophie Dögl und Nastasja Stemkowski aus der 8A des Schuljahres 2019/20 haben einen Anerkennungspreis beim Prix Ars Electronica "u19 - create your world" erhalten. Wir gratulieren! Begründung der Jury: https://ars.electronica.art/keplersgardens/ameisen-im-haus/

Projektwoche Portugal 2019

Von Montag 11.11. bis Samstag 16.11.2019 war die 7A in Begleitung von Herrn Professor Battistella und Frau Professor Zdarsky in Portugal. Am Montag ging es früh am Flughafen Wien-Schwechat los, und nach einem Zwischenstopp in Zürich erreichten wir am späten Nachmittag...

ORF III zeigt zwei Filme des AV-Schwerpunkts

Mit Freude und Stolz informieren wir darüber, dass der ORF zwei im Schuljahr 2018/19 entstandene Filme des AV-Zweigs, jeweils dreimal senden wird: "AOU in Drosendorf" (Paulina Faschang, Lina Dostal, Anna Prasser, Sarah Kirchmeier, Maja Topalic, Zoe Schuhmann Kaya...

Animationsfilm-Workshop Drosendorf (6A)

In einem dreitägigen sehr intensiven Workshop wurden von den Schülerinnen und Schülern der 6A Trickfilme in unterschiedlichen Techniken erarbeitet. Tatkräftig unterstützt wurden wir - wie schon letztes Jahr - von den KünstlerInnen von MuKaTo. Das tolle Umfeld im...
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden, oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen