„Wie Leonce und Lena“ lässt auf sich warten.  

Ständiges Starten kann ja auch was Schönes sein. Permanente Bruchlandungen tun allerdings weh. Und so ist unser zweiter Versuch, „Wie Leonce und Lena“ auf die Bühne zu bringen, nach drei Tagen gescheitert. 

 „Corona setzt den Hobel an und hobelt alle gleich“, könnte man in Abwandlung des Hobelliedes aus Raimunds „Verschwender“ trällern, wäre einem auch nur irgendwie noch nach Singen. Dennoch: Wir singen, tanzen und spielen nach kurzer Pause weiter und freuen uns auf Teil 2 unserer Theaterwoche im Theater Arche. Intendant Jakub Kavin hat uns großzügig ermöglicht, unsere Proben am 7.6. erneut zu beginnen, sodass die Premiere am 9.6. stattfinden kann. 

 Karten behalten ihre Gültigkeit nach Wochentag und Uhrzeit (einzige Ausnahme ist die für Samstag,19.30, geplante Vorstellung. Diese ist auf Sonntag,18 Uhr, verschoben).  

Wir, das Polyteam und die 7D, danken Ihnen und euch für Ihre und eure Flexibilität, freuen uns auf die Vorstellungen im Juni und auf Sie und euch als Publikum. 

 

Aufführungen:

9.Juni     Beginn: 19.30 Uhr

10.Juni   Beginn: 19.30 Uhr

11.Juni 2022.     Beginn: 11.00 Uhr

12.Juni       Beginn: 18.00 Uhr

Im Theater Arche (Münzwardeingasse 2A; 1060 Wien)

X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden, oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen