Klassenchöre im Musikzweig

Jede Klasse des Musikzweigs bildet einen eigenen Klassenchor, geprobt wird dieser im Rahmen der Musikstunden der jeweiligen Klasse.
Somit wird in den Vormittagsstunden neben Musiktheorie, Gehörbildung und Musikgeschichte auch sehr viel Zeit in die Chorprobenarbeit investiert.

Auch bei den Musikwochen auf Schloss Weinberg, stattfindend jeweils in der 6. und 7. Klasse des Musikzweiges, wird am Klassenchor intensiv gearbeitet.

Während der Schulchor „chorus h12“, der aus allen vier Musikklassen besteht, den Schwerpunkt eher auf große klassische Werke legt, wird im Klassenchor auch auf viele verschiedene andere Stile wie Pop, Jazz, und Volksmusik eingegangen. Auch Lieder aus allen anderen Epochen sowie Stücke, welche Schülerinnen und Schüler selbst komponiert bzw. arrangiert haben, stehen am Programm.

Die Klassenchöre kommen in verschiedensten Bereichen zum Einsatz, hier einige Beispiele:

– Gestaltung und Umrahmung von Veranstaltungen der Ministerien (wie z. B. die alljährliche Bundes-Sieger-Preisverleihung des Känguruwettbewerbs, die Ehrung der Initiatoren des Kiddy-Contests oder die Verleihung des Neptun-Wasserpreises).
 -Teilnahme an sozialen Projekten wie z. B. ein ORF-Live-Auftritt in der österreichweiten Sendung Licht ins Dunkel am 24.12. 2019 im Stephansdom (hier der link zum Video)
– Gedächtnisgottesdienst für Helmut Zilk im Stephansdom
– Landes- und Bundesjugendsingen
– Schulinterne Veranstaltungen wie Konzerte, Vernissagen und Tonaufnahmen, oft in Zusammenarbeit mit den anderen Zweigen unserer Schule

 

 

Diverse Auftritte in Bildern (Videos finden Sie weiter unten):

 Videos Klassenchöre Schuljahr 2019/2020:

 Videos Klassenchöre Schuljahr 2018/2019:

 Videos Klassenchöre Schuljahr 2017/2018:

 Videos Klassenchöre Schuljahr 2016/2017:

 Videos Klassenchöre Schuljahr 2015/2016:

Kommende ME-Termine

Weinbergabend 6D, Oktober 2019

Die SchülerInnen der 6. Klasse des Polyästhetikzweiges zeigten in einem abwechslungsreichen und sehr kurzweiligen “Weinbergabend”, was sie die ganze Woche über auf Schloss Weinberg in Oberösterreich unter Anleitung der jeweiligen LehrerInnen in den vier Trägerfächern des Polyästhetikzweiges erarbeitet hatten. (mehr …)

Falco goes school – Wettbewerb, Hannah K., 5D, Feb/Juni 2018

Mit folgendem Beitrag in Form eines Musikvideos nahm Hannah K. aus der 5D (Klasse: T. Bannholzer, Klavier: J. Hötzinger) beim diesjährigen Falco-goes-school-Wettbewerb teil und eroberte den sensationellen 4. Platz! Wir freuen uns mit ihr und gratulieren sehr sehr herzlich!

Schon eine Woche vor Bekanntgabe des Ergebnisses bekamen wir Besuch vom Team der Falco-Privat-Stiftung und Thomas David, dem Gewinner der “Großen Chance” 2013, bei dem Hannah unabhängig von der endgültigen Platzierung mit folgenden Einladungen überrascht wurde:

(mehr …)

Jahresprojekt 7D, Mai 2018

Polyästhetikprojekt

Premiere: 27. Mai 2018 um 15:00 Uhr im MuTh
(weitere Termine folgen)

Von EMMA NEUBER (7D)

Der Polyästhetikzweig steht für Vielseitigkeit, Kreativität und Zusammenhalt.
Zusammen haben die Polyästhetikschüler in der 7. Klasse die Möglichkeit kreativ und vielseitig zu sein.

Das Polyästhetikprojekt ist eine Produktion, die Tanz, Schauspiel, Musik und Bildnerische Erziehung vereinen soll. Kein Projekt gleicht dem anderen, jedes Polyästhetikprojekt ist so individuell wie die Schüler selbst. Von Puppentheater, über Klassiker, Musicals bis zu selbstgeschriebenen Stücken war alles schon dabei. Es wird im Normalfall ein externer Regisseur oder Schauspieler hinzugezogen, der den Schülern helfen soll, das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

(mehr …)

Festkonzert zur Einweihung des neuen Schimmel-Flügels, April 2018

SchülerInnen, LehrerInnen und auch AbsolventInnen begrüßten den neuen Schimmel-Konzertflügel im Festsaal mit einem buntgemischten Klavierprogramm.

Am 17. April 2018 fand um 18.00 Uhr im Festsaal der Hegelgasse 12 das Festkonzert zur Einweihung unseres neuen Flügels statt. (mehr …)

Lichtspiele

Die monochromen Malereien nach Filmstills sind eigentlich für den Hegelball 2017 als Dekorationsobjekte entstanden;

(mehr …)

Saxophon-Quartett nimmt Filmmusik für Trickfilm des AV-Zweiges auf, Februar 2018

Das Saxophon-Quartett der H12 avancierte zum Filmmusik-Ensemble:
Der AV-Zweig kreierte mit den im Studio unseres Tonmeisters Marco Battistella aufgenommenen Tracks des Ensembles einige Musikvideos, das sehr gelungene und coole Ergebnis sehen Sie hier.

(mehr …)

Grau raus – bunt rein!

Bereits fünf erste Plätze haben unsere SchülerInnen beim von der WKO ausgeschriebenen Ausmalprojekt “Grau raus – Bunt rein” in den letzten Jahren eingeheimst…anbei unser bislang letztes Siegerprojekt…

(mehr …)

Kunst & Cocktails, WUK-Wien, Jänner 2018

Ein bunter Abend mit Beiträgen aus allen vier Zweigen, veranstaltet von der SchülerInnenvertretung der H12.
Über 300 Gäste genossen die künstlerischen Darbietungen, die toll zubereiteten Drinks und das Buffet.
Der Elternverein unterstützte das Event organisatorisch und übernahm das Ausfallsrisiko.
Es war großartig, herzliche Gratulation!

(mehr …)

VIRTU REAL 8D, September 2017

“symposium virtu.real – zur aesthetik des digitalen”

Am “symposium virtu.real” der Internationalen Gesellschaft für Polyästhetische Erziehung in St. Pölten war die 8D der Hegelgasse 12 mit zwei Beiträgen vertreten.

(mehr …)

“Joyces” – Polyästhetikprojekt der 7D, Dezember 2016

Die Aufführungen des Polyästhetikprojektes fanden am
3.12., 5.12. und 6.12.2016 jeweils um 18:30 Uhr
im Festsaal des BORG I Hegelgasse 12 unter großem Publikumsinteresse statt.

Fotos und weitere Infos folgen!

X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden, oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen