Endlich war es wieder soweit!
Endlich wieder einmal ein großes Konzert im Stephansdom!
Und was für eines …
Vor über 1000 begeisterten ZuschauerInnen gab der Musikzweig ein Konzert der Sonderklasse, welches sogar in der wöchentlichen Kolumne von Dompfarrer Toni Faber im „Kurier“ Eingang fand.
Zwei lange Jahre mussten die Schülerinnen und Schüler warten, bis sie wieder im Rahmen des bis zur Pandemie schon zur Tradition gewordenen Weihnachtskonzerts im Stephansdom auftreten durften, umso höher war die Spannung und auch die Vorfreude darauf.
Am 22.12.2022 schließlich traten der chorus h12, die Klassenchöre und verschiedene Vokal- und Instrumentalbesetzungen in den ehrwürdigen Mauern des Doms zu St. Stephan mit besinnlichen sowie schwungvollen Stücken auf, zwei Textbeiträge des Polyästhetik-Zweiges rundeten das Programm ab.
„Ein sehr stimmungsvolles Konzert, eine sehr gelungene Aufführung!“, so der Tenor vieler Rückmeldungen.
Wir bedanken uns besonders bei Toni Faber für die wie immer sehr herzliche Aufnahme im Stephansdom und bei den vielen ZuschauerInnen für das große Interesse und den Applaus.
Wir freuen uns schon auf die kommenden Aufführungen!

Leitung: Maria Pfistermüller, Johannes Hötzinger, Gerhard Schneider
Musikalische Gesamtleitung: Gerhard Schneider
Organisation: Marion Dober

Hier zwei Videos vom Konzertabend:
Das erste Video zeigt einen Zusammenschnitt aus allen aufgeführten Beiträgen, das zweite Video beinhaltet das Konzert in voller Länge.

Im Anschluss finden Sie noch einige Fotos.

X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden, oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen