Musikinstrumente

Im Zweig Polyästhetik:
Instrumentalunterricht als Pflichtfach 7 Wochenstunden
(5.-7. Klasse jeweils 2 WST, 8. Klasse 1 WST)

Jedes Instrument kann bei uns neu begonnen werden, Vorkenntnisse sind nicht zwingend nötig.

Voraussetzung für die Wahl des Instruments:

  • Die Bereitschaft zum täglichen Üben
  • Ein entsprechendes Instrument muss vorhanden sein, bei Neuankauf bitte unbedingt vorher mit der Lehrperson Rücksprache halten!

Der Unterricht:

Der Unterricht erfolgt in Gruppen (3-5 SchülerInnen).
Es werden Stücke sämtlicher Stilrichtungen und Epochen sowie technische Etüden unterrichtet (solistisch und im Ensemble).

Lernziele:

Bei Anfängern: Beherrschung der grundlegenden Spieltechniken des Instruments bis zum ungefähren Niveau des ersten Leistungsabzeichens in der Musikschule.

Bei Fortgeschrittenen: Vertiefung der Kenntnisse und des Erweiterung des bereits vorhandenen Repertoires, bis hin zur Aufnahmeprüfung an Hochschulen für Musik.

 

 Projekte und Lehrausgänge:

Im Rahmen des Unterrichts finden regelmäßig Projekte, Konzertbesuche und Lehrausgänge statt (z. B. Matineen und Vortragsabende an der Hochschule und den Konservatorien in Wien, Vorstellungen und Konzerte im Konzerthaus, Staats- und Volksoper, dem Musikverein usw.).
Außerdem haben die SchülerInnen die Möglichkeit, bei diversen Veranstaltungen (wie Schulkonzerte (6pms), Tag der offenen Tür, Maturafeier, Spiel im Orchester u. v. a.) die im Unterricht erlernten Stücke vor Publikum zu präsentieren.

In der H12 werden folgende Instrumente unterrichtet:

  • Blockflöte
  • Gitarre
  • Klarinette
  • Klavier
  • Posaune
  • Querflöte
  • Saxophon
  • Tenorhorn
  • Trompete
  • Viola
  • Violine
  • Vokal (Gesang)

Kommende PO Termine

NEWS — Polyästhetik goes TheaterArche — NEWS

Kooperation TheaterArche - Hegelgasse 12   Eine Arche braucht jede/r, einen Safeplace, an dem wenig sein muss, viel sein kann und darf, einen Ort, an dem mensch sich den Stürmen stellen und sich Erfahrungen hingeben kann. Die TheaterArche unter der Leitung des...

Wie Leonce und Lena – Polyästhetikprojekt 2022

Das Ende feiern “ Lasst uns das Ende feiern”, lässt Arthur Schnitzler eine seiner Hauptfiguren sagen. Wenn wir die Dernière unserer Produktion “ Wie Leonce und Lena” feiern, dann feiern wir: die Entwicklung, die jede/r von euch gemacht hat- künstlerisch und persönlich...

Polyästhetikabend KRIEG UND FRIEDEN

Wir möchten uns herzlich bei unserem Publikum für die großzügige Spende von 705€ bedanken, welche der Aktion Nachbar in Not - Ukrainehilfe zugute kommt. DANKE !!       Polyästhetikabend der Klassen 5D & 6D - Dienstag 31.Mai 2022 Krieg und Frieden, Macht...

Redewettbewerb „SAG’S MULTI“

Zweisprachiger Redewettbewerb „SAG’S MULTI“ Am 29. April 2022 hat Viviane Gruber, 7B im RadioKulturhaus des ORF an der Finalrunde des zweisprachigen Redewettbewerbs „SAG’S MULTI“ teilgenommen. Hier der Link zum Nachschauen:...

Raum für Polyästhetik

Raum für Polyästhetik Was bisher im Kopf und im Herzen beheimatet war, hat nun auch einen wunderschönen Raum mit Probebühne und ganz viel Nichts, das kreativ befüllt werden darf. Wir danken all jenen, die uns darin unterstützt haben, diesen lang gehegten Wunsch...

Weinbergabend 6C, Mai 2022

Anfang Mai konnte endlich die coronabedingt vom Herbst verschobene Musikwoche auf Schloss Weinberg nachgeholt werden, und die 6C bereitete sich eine ganze Woche intensiv und quasi rund um die Uhr musizierend in Ensembles und Klassenchor auf den Weinbergabend vor...

Weihnachtssingen für „Licht ins Dunkel“ – Klassenchor 8C – ORF, 24. 12. 2021

# DJ Ötzi# Norbert Oberhauser# Eva Pölzl# Klassenchor 8C# Licht ins Dunkel# ORF Mit diesen Hashtags konnte sich diesmal die 8C Musikschwerpunktklasse in Szene setzen und sich am 24.12.21 um 18 Uhr bundesweit im ORF präsentieren, und dies gleich eine ganze Stunde...

„chorus h12“ bei Licht ins Dunkel, Dezember 2021

# Starmania-Siegerin 2021 Anna Buchegger# chorus h12# Gardemusik Wien# Konzerthaus Wien# Licht ins Dunkel# ORF Mit obigen Hashtags lässt sich der aktuelle Auftritt des "chorus h12" in aller Kürze beschreiben, und es war uns eine große Ehre und Freude, zu diesem...

„chorus h12“ besingt die Fichtegasse, Dezember 2021

Nachdem uns Corona leider auch das diesjährige Weihnachtskonzert im Stephansdom vereitelt hat, haben wir zumindest zwei Stücke aus dem geplanten Programm auf dem Vorplatz unserer Schule "aufgeführt" und dies mitgefilmt. Der "chorus h12" wünscht eine schöne...

Theaterfilm EINE WIE NORA

EINE WIE NORA - Regie: Eva Reinold | Drehbuch: Ute Bauer. Ein Film der 7. Klasse (2020/21) des Polyästhetikzweigs Premiere am Mittwoch, 22. September um 18:30 Uhr im Stadtkino WienIn ihrem Film „Eine wie Nora“ setzen sich die Schüler*innen des Polyästhetikzweigs mit...
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden, oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen